Unsere Backwaren

Für alle Brote werden ausschließlich Bio Mehlsorten ohne Backtriebmittel sowie deutsches Steinsalz, unraffiniert und naturbelassen, verwendet. Alle weiteren Zutaten wie Früchte oder Nüsse sind ungeschwefelt und ohne Zusatzstoffe.

100% NATÜRLICHE ZUTATEN

OHNE KONSERVIERUNGSSTOFFE

KEINE GÄR-BESCHLEUNIGER

Der Roggenklassiker

Dieses Brot enthält sowohl einen Waldstaudenroggenvollkornsauerteig als auch einen italienischen Weizensauerteig. Der Lievito Madre ist mein absoluter Favorit unter den Sauerteigen den ich seid mehr als 5 Jahren pflege.

Herzhafter, rustikaler und würziger geht nicht!

Der hohe Roggenanteil sorgt in Verbindung mit den zwei unterschiedlichen Sauerteigen für eine saftige Krume, eine gute Lockerung, einen herzhaft würzigen Brotgeschmack und das gewünschte Brotaroma.

ZUTATEN

Roggenmehl, Weizenmehl mit Flohsamenschalen, Brotgewürz (Fenchel, Kümmel, Koriander), dt. Steinsalz, Wasser

Feigen-Hasi

Die Haselnüsse in dem Brot sind sehr nahrhaft und haben einen buttrigen, nussigen Geschmack. Sie verleihen dem Brot leichte Röstaromen. Diese in Kombination mit den süßen Feigen und würzig scharfen Schwarzkümmel ergeben ein hervorragendes Aroma und einen einzigartigen Geschmack.

Momentan nicht im Sortiment.

ZUTATEN

Weizenmehl, Dinkelvollkornmehl, Haselnüsse, Feigen, dt. Steinsalz, Bio-Hefe, Couscous, Sesam, Schwarzkümmel

Waldstauden­roggenvollkorn

Eine unglaublich saftige Krume mit herzhaft würzigem Brotgeschmack. Das Brotgewürz und der hohe Sauerteiganteil verleihen dem Brot eine besondere Aromatik.

Das Brot wird in speziellen Conze-Backkästen gebacken. Von der Herstellung des Sauerteiges bis hin zum fertigen Brot im Verkauf vergehen bis zu 43 Stunden.

ZUTATEN

Waldstaudenroggenvollkornmehl, Dinkelsprossen, dt. Steinsalz, Brotgewürz (Fenchel, Kümmel, Koriander), Wasser

Risotto-Chiasamen-Parmesan

Für dieses Brot ist zu allererst ein Koch im Einsatz, der ich bin, um den Risottoreis zu kochen.

Dieses Brot wird in einer Kaviarform (rund und länglich) gebacken. Durch die Kombination von Roggenvollkornsauerteig, Chiasamen und kräftigem Parmesan ist dieses Brot mit keinem anderen zu vergleichen. Der Geschmack ist einzigartig und erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit.

ZUTATEN

Dinkelvollkornmehl, Waldstaudenroggenvollkornmehl, Salz, Bio-Hefe, Risottoreis, Chiasamen, Kürbiskerne, Sesam, Sonnenblumenkerne, Wasser, Parmesan

Tans Laib

Dieses Brot heißt Tans Laib und wiegt 2,6kg. In jeder Bäckerei, in der ich gearbeitet habe, gab es immer ein großes Brot. Allerdings wurden diese immer mit französischen Mehlen und entsprechenden Backmischungen hergestellt zu denen nur noch Salz, Wasser und Hefe zugeführt werden.

Ich wollte mit deutschen Mehlen und ohne diese Backmischungen einen Laib kreieren.

Die Besonderheit in diesem Brot ist ein Weizensauerteig und ein Poolish (flüssiger Vorteig). Bis das Brot im Verkauf landet vergehen 44 Stunden.
Ein Brot mit einer zartsplittrigen Kruste, einer weichen Krume und einem Ausdrucksvollem Aroma.

ZUTATEN

Weizenmehl, Dinkelvollkornmehl, dt. Steinsalz, Bio-Hefe, Wasser

Quinoa Jasmin

Eiweiß in Hülle und Fülle. Die einzigartige Quinoa enthält alle neun essenziellen Aminosäuren. Quinoa ist mineralreicher als jede andere Getreideart. Durch das Inka-Korn ist dieses Brot auch sehr gut verträglich.

Jasminreis zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an komplexen Kohlenhydraten aus wobei der Gehalt an leichtverdaulichen Einzel-und Doppelzuckern sehr gering ist. Für den ernährungsbewussten Reisfreund bedeutet das: der Blutzuckerspiegel wird kaum beeinflusst.

Das Brot ist sehr saftig und hält tagelang frisch. Der Teig wird ringsherum in Sesam gewälzt und durch die Hitze im Ofen entfaltet sich ein herrliches Röstaroma.

ZUTATEN

Dinkelvollkorn, Waldstaudenroggenvollkorn, Quinoa-Mix, Karotten, gehackte Mandeln, Sesam, Jasminreis, Bio-Hefe, Wasser, Salz

Marktbaguette

Unser Marktbaguette ist mit Absicht kein französisches Baguette. Es wird mit Mehlen aus der Region hergestellt. Seinen feinen aromatischen Geschmack erhält das Brot durch lange Teigführung und handwerklicher Sorgfalt bei der Herstellung.

Bis das Marktbaguette im Verkauf landet hat es ca. 48 Stunden hinter sich.
Ein Brot wie es viele Kunden lieben.

ZUTATEN

Weizenmehl, Flohsamenschalen, Hartweizenmehl, Steinsalz, Bio-Hefe, Wasser

Cranberry Walnuss

Das Cranberry Walnuss hat eine saftige Krume und eine angenehm herbe Note durch die Cranberrys. Der gehaltvolle nussige Geschmack durch die Walnüsse ergibt in Kombination mit der leichten süße der Cranberrys ein herrliches Aroma. Das Brot hat eine stark ausgeprägte Kruste.

Durch den hohen Sauerteiganteil hat dieses Brot einen kräftigen aromatischen Geschmack.

ZUTATEN

Weizen, Waldstaudenroggenvollkorn, Salz, Wasser, Cranberries, Walnüsse, Bio-Hefe

Kümmeltürk

Hält was der Name verspricht – ordentlich Kümmel.

Da ich als Geschäftsführer ein Türke bin und wir bekanntlich an Kümmel nicht vorbei gehen können und der Kümmelgeschmack für dieses Brot charakteristisch ist soll der Name Kümmeltürk mit einem Augenzwinkern verstanden werden.

Die ganzen Kümmelkörner geben dem Brot ein besonderes Aroma. Das Brot wird aus der Kombination von zwei Sauerteigen hergestellt. Durch die Verwendung von Roggenvollkornsauerteig und Weizensauerteig kann gänzlich auf Hefe verzichtet werden.

ZUTATEN

Roggenmehl, Weizenmehl, Salz, Wasser, Brotgewürz (Fenchel, Kümmel, Koriander), Kümmelkörner

Kalamata Olive

Als Brotliebhaber und Südländer sind Oliven fester Bestandteil in meiner Ernährung und nicht wegzudenken. Der Teig reift bei uns 2 Tage. In Verbindung mit den gereiften schwarzen und etwas bitteren grünen Oliven entsteht besonders durch die lange Teigführung ein herrliches Aroma.

Die Besonderheit an diesem Brot sind die vollausgereiften schwarzen Mini Bio Kalamata Oliven und die grünen unreifen Früchte. Die Kombination aus langer Teigführung und den intensiv bitteren grünen Früchten führt zu eine Aromaentwicklung im Teig und zu einem besonderen Geschmack.

ZUTATEN

Weizenmehl, Dt. Steinsalz, Bio-Hefe, schwarze, grüne Kalamata Oliven, Wasser

Buchweizendinkelvollkorn

Dieses Brot hat mich den letzten Nerv gekostet. Es wäre beinahe nie zu Stande gekommen, wenn es bei meinem letzten Probeversuch nicht funktioniert hätte.

Durch die Verwendung von mir zusammengestellten und teilweise gekochten Zutaten ist dieses Dinkelbrot nicht so trocken wie handelsübliche Dinkelbrote, die man kennt, sondern sehr saftig, bekömmlich und hält lange frisch.

Für den angenehmen Geschmack und das dinkeltypische Brotaroma sorgt ein selbst hergestellter milder Dinkelvollkornsauerteig in Verbindung mit den besonderen Aromen.

ZUTATEN

Dinkelvollkornmehl, Buchweizenvollkornmehl, Honig, Dinkelkleie, Dinkelkeimvollkornschrot fein, dt. Steinsalz, Sonnenblumenkerne geröstet, Grünkernschrot, Dinkelsprossen, Bio-Hefe, Wasser, Sesam, Kürbiskerne

Pfälzer

Der Pfälzer ist ein großer Genuss in seiner kleinen Form. Durch Speck, Röstzwiebeln und Sauerkraut ist das Dinkelbrot viel saftiger als üblich. Der Name steht für die „Pfalz“ in der bekanntlich gerne Wein getrunken wird. Dieses Brot passt hervorragend dazu.

Ein ausdrucksvoller Geschmack durch seine besonderen Zutaten.
Das Brot wird bei hoher Hitze auf einer Steinplatte im Ofen und in einer Kastenform gebacken. Dadurch bekommt das Brot seine charakteristische, gebräunte und kräftige Kruste.

ZUTATEN

Dinkelvollkornmehl, Steinsalz, Dinkelflocken, Bio-Hefe, Speck, Röstzwiebeln, Sauerkraut, Wasser

Tomatenbrot

Das Tomatenbrot ist einer meiner Lieblingskreationen. Mit seinem typischen mediterranen Touch durch angeröstete Mandeln und Sonnenblumenkerne in Kombination mit den getrockneten Tomaten und den Kräutern der Provence ist das Brot ein wahres Geschmackserlebnis.

Unser über viele Stunden andauernde Teigführung ist der Garant für die besonderen Genusseigenschaften dieses Brotes.

Momentan nicht im Sortiment.

ZUTATEN

Weizenmehl, Hartweizenmehl, Steinsalz, Bio-Hefe, getrocknete und gehackte Tomaten, Sonnenblumenkerne, gehackte Mandeln, Kräuter der Provence